ZERO PALMÖL

ZERO Palmöl


Mehr als die Hälfte aller Produkte in einem Supermarkt beinhalten Palmöl und vielleicht sogar Ihr Investmentfond.

Heutzutage ist es sehr schwierig Palmöl zu vermeiden, da es in Lebensmitteln, Kosmetikprodukten, Reinigungsmitteln und Waschmitteln enthalten ist. Sogar ein bewusster Konsument kann es kaum verhindern Palmöl zu benutzen, da man Palmöl nur bei Lebensmitteln deklarieren muss. Bei Kosmetik- und Reinigungsprodukten wird Palmöl in einer modifizierten Art beigemischt und erhält dadurch neue Namen wie Stearate SE oder Cetearyl Alcohol. Alle LE PURE Produkte sind frei von Palmöl und wir unterstützen Kampagnen wie Zero Palmöl und sind in deren Datenbanken registriert.

In dieser Liste können Sie Inhaltsstoffe finden, die Palmöle beinhalten oder mit hoher Wahrscheinlichkeit beinhalten:

–  Pflanzenöl

–  Pflanzliche Fette

–  Sodium Laureth Sulfate (in fast allem das schäumt) ^

–  Sodium Lauryl Sulfate ^

–  Sodium Dodecyl Sulphate (SDS oder NaDS) ^

–  Palmkernöl#

–  Palmfruchtöl #

–  Palmate #

–  Palmitate #

–  Palmolein #

–  Glyceryl Stearate #

–  Stearic Acid #

–  Elaeis Guineensis #

–  Palmitic Acid #

–  Palm Stearine #

–  Palmitoyl oxostearamide #

–  Palmitoyl tetrapeptide3 #

–  Steareth 2 *

–  Steareth 20 *

–  Sodium Kernelate #

–  Sodium Palm Kernelate #

–  Sodium Lauryl Lactylate/Sulphate *

–  Sodium Lauryl Sulfoacetate ^

–  Hyrated Palm Glycerides #

–  Sodium Isostearoyl Lactylaye ^

–  Cetyl Palmitate #

–  Octyl Palmitate #

–  Cetyl Alcohol ^

–  Palmityl Alchohol #

# Diese Inhaltsstoffe sind definitiv Palmöle oder hergestellt mit Palmöl

* Diese Inhaltsstoffe sind meistens hergestellt mit Palmöl, können aber auch durch andere pflanzlichen Ölen produziert werden.

^ Diese Inhaltssoffe wurden entweder mit Palmöl oder Kokosnussöl hergestellt.

Investieren Sie in Palmöl ohne es zu wissen?

Ein neuer Report von Friends of the Earth US (FoE) legt dar, dass manche der leitenden institutionellen Anleger der USA, einschließlich Pensionsfonds, ökologischen und  sozialen Schaden anrichten, in dem sie Milliarden an Dollar in die Palmölindustrie durch opake finanzielle Vereinbarungen investieren.

FoE und As you Sow haben eine neue Datenbank entwickelt, in der jeder nach dem Namen seines Fonds suchen kann und herausfinden kann, welche Palmölbeteiligungen beinhaltet sind und wie hoch ihr Wert isst.

Verbündete für die Allergiesaison

Im Frühling und Sommer leiden viele Leute an Allergien und ihre Haut und Augen werden irritiert. Für unsere Produkte haben wir eine Reihe an Pflanzen ausgesucht, die stark beruhigende Eigenschaften besitzen und somit Leuten helfen können, deren Haut und Augen von Allergien betroffen sind.

Die Pflanzen in VELVET HYDRATION beruhigen geschwollene und irritierte Augenlider. Oft können Pollenallergien auch zu Ekzemen im Gesicht führen, die sich als trockene und sich schälende Haut äußern. In diesem Fall empfehlen wir VELVET HYDRATION gemeinsam mit dem Balsam SMOOTH ADDICTION tagsüber zu verwenden. Für die Nacht empfehlen wir die Kombination von VELVET HYDRATION mit unserem Elixier NECTAR IMMORTEL und dem ausgleichendem Gesichtsöl MIDNIGHT REJUVENATION.

 

Neues Sachetdesign

Vor kurzem haben wir das Design unserer Sachets geändert, um sie umweltschonender und gleichzeitig passender zu unseren biologischen Produkten zu machen. Zuvor waren die Sachets schwarz mit goldener Schrift und für die Produktion musste viel schwarze Tinte verwendet werden.

In einem Sachet sind die Tinte und das Produkt sehr dicht beieinander und der Geruch der Tinte kann sich mit dem natürlichen Geruch des Inhalts vermischen. Deswegen haben wir uns für ein Material entschieden, das bereits weiß ist und wir nur Tinte für die Beschriftung brauchen. Momentan ändern wir das Sachetdesign aller Produkte. INSTANT LIBERATION ist das erste Produkt, das mit dem neuen Design eingeführt wird.

 

Green Sponsoring beim East End Film Festival 2016

Die Goodie-Bags beim diesjährigen East End Film Festival wurden von nachhaltigen Firmen gesponsert; LE PURE ließ es sich natürlich nicht entgehen Londons größtes alternatives Filmfestival ebenfalls zu unterstützen. Das Festival ist eine gemeinnützige CIC-Firma (Community Interest Company) und engagiert sich für die Erst- und Zweitprojekte von Regisseuren.

Das East End Film Festival wurde 2000 gegründet und ist eins von Großbritanniens größten Filmfestivals. Das Festival hat ein sehr vielfältiges Programm und bietet unabhängigen Filmemachern die Möglichkeit ihre Pionierarbeiten zu präsentieren. Die Mission des EEFF ist es, eine Plattform für Filmemacher zu schaffen, die in London leben und arbeiten. Im Herzen von Londons dynamischsten Viertel können Besucher ein völlig innovatives Kinoerlebnis erfahren. Das  East End Film Festival hat jährlich mehr als 30,000 Besucher und hat sich zu einem der wichtigsten Filmfestivals entwickelt.

Bisherige Gäste waren unter anderem Hugh Grant, Clive Owen, Ken Russell, Danny Boyle, Ron Perlman, Richard E. Grant, Julian Temple, Shekar Kapor, Ben Wheatley and Mike Figgis; wie die Komponitsen Michael Nyman (The Piano, The Cook, The Thief, His Wife and Her Lover) und Nitin Sawhney; und die Produzenten Stephen Woolley (The Crying Game) und Andrew Macdonald (Trainspotting); und die Schriftsteller Tony Grisoni (Fear & Loathing in Las Vegas) und Ayub Khan Din (East is East). Auch Musiker und Künstler wie The Libertines, Annie Lennox, The Levellers, Karl Hyde (Underworld) und The National ließen sich das Festival nicht entgehen.

Das East End Film Festival findet von 23. Juni bis 3. Juli statt.

9 Superfoods die deine Haut auf den Sommer vorbereiten

Man kann nicht früh genug damit anfangen, seinen Körper auf lange Sonnenbäder vorzubereiten. Am besten beginnt man schon ein paar Monate im Voraus. Die Haut hat die Fähigkeit sich selber zu schützen, nur muss man diese wie einen Muskel trainieren. Mit Sonnencreme und chemischen Filtern sollte man daher eher sparsam umgehen, besonders da es schonendere Methoden gibt, die Haut zu schützen.

Unsere Haut braucht Sonnenlicht um Vitamin D zu produzieren, welches für unsere Haut, Knochen und unser Immunsystem essenziell ist. Daher ist sukzessives Training der beste Weg, um die Haut an das notwendige Sonnenlicht zu gewöhnen ohne sie zu schädigen. Anfangs sollte man nicht länger als ein paar Minuten täglich in der Sonne verbringen, danach kann man Schritt für Schritt das Sonnenbad verlängern. Bei besonders starker Sonne oder wenn man schon länger der Sonne ausgesetzt war, sollte man seinen Körper am besten mit Kleidung (Hut, lange Ärmel, etc.) schützen.

Den Körper auch von innen auf die Sonne vorbereiten, indem man spezielle Lebensmittel isst, die die Aktivität der Melanozyten steigern, die das Hautpigment Melanin synthetisieren. Grüne und orange Pflanzen sind ideale Helfer um der Haut von innen zu helfen: Kürbis, Möhren, Spinat, Mangold, Petersilie, Minze, Grüner Tee und auch Beeren aktivieren den Selbstschutz der Haut. Man sollte allerdings schon einige Wochen vor dem Sonnenbaden damit beginnen.

Trendsetter bei Nischen- und Biokosmetik in Deutschland

Wir freuen uns, dass unsere Hautpflegelinie LE PURE seit kurzem bei LUDWIG BECK in München erhältlich ist. Besonders stolz macht uns dies, da LUDWIG BECK ein außergewöhnliches Kaufhaus ist, das auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken kann.

Alles begann 1861, als der junge Knopfmacher und Posamentenmeister Ludwig Beck eine Werkstatt eröffnete. Ludwig Beck hatte zwar anfangs nur ein paar wenige Mitarbeiter zur Verfügung, jedoch konnte er sein Geschäft stetig vergrößern und zählte bald Ludwig II., König von Bayern zu seinen Kunden. Die Firma blieb bis 1938 in Familienbesitz, als sie an Gustl Feldmeier verkauft wurde, der LUDWIG BECK durch die nächsten Jahrzehnte leitete. Gustl Feldmeier vergrößerte nicht nur das Geschäft, er eröffnete auch den berühmten Flagshipstore am Münchner Marienplatz. Das Stammhaus am Marienplatz liegt mitten im Herzen Münchens und ist heute von dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

LUDWIG BECK im Jahr 1861

LUDWIG BECK im Jahr 1861

Heute ist LUDWIG BECK dafür berühmt ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten, das seinen Kunden jeglichen Wunsch erfüllt. Es hat nicht umsonst den Beinamen “Kaufhaus der Sinne”. Darüber hinaus avancierte LUDWIG BECK durch seine Kreativität und Originalität zu einem der einflussreichsten Kaufhäuser Deutschlands.

LUDWIG BECK

LUDWIG BECK bietet nicht nur bekannte Luxusprodukte in seiner Kosmetikabteilung an, sondern auch Nischenprodukte; dies macht LUDWIG BECK zu einem Vorreiter in der biologischen Hautpflege und wir sind stolz Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen.

Die LE PURE Hautpflegelinie ist nicht nur am Marienplatz erhältlich, sondern auch bei LUDWIG BECK Beauty in den Fünf Höfen und im LUDWIG BECK Online Store.

Der Kaktus

Ein Kaktus gehört zur Pflanzenfamilie Cactaceae innerhalb der Caryophyllales. Das Wort Kaktus kommt aus dem Lateinischen, von dem griechischen Gott κάκτος (Kaktos), ein Name der ursprünglich für eine stachelige Pflanze benutzt wurde, deren Herkunft nicht bestimmt ist. Feigenkakteen wachsen typischerweise mit flachen, runden Kladodien besetzt mit zwei Sorten von Dornen; große, glatte und feste Dornen und kleine, haarähnliche Stacheln genannt Glochiden, die einfach in die Haut eindringen können und sich von der Pflanze lösen. Viele Feigenkakteen Arten wachsen in dichten, verwickelten Strukturen. Feigenkakteen kommen ursprünglich in Amerika vor, angefangen in Patagonien bis in westliche Gebiete Kanadas – ausgenommen der Rhipsalis Baccefera, welcher in Afrika und Sri Lanka wächst.

Laut Wikipedia positionierte Carl Lannaeus, als er sein Werk „Species Plantarum“ 1753 veröffentlichte – der Startpunkt für die moderne botanische Nomenklatur- positionierte er alle ihm bekannten Kakteenarten in der gleichen Gattung, nämlich Kaktus. 1754 teilte der schottische Botaniker Philip Miller Kakteen in verschiedene Gattungen ein, einschließlich Opuntia. Er unterschied die Gattungen anhand der Form der Blüten und Früchte.

Wie man unsere Produkte anwendet

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Haut nähren und gleichzeitig säubern können, in nur einem Schritt. Die Menge und die Art, wie Sie Ihre Haut berühren ist essenziell um optimale Ergebnisse zu erreichen.

Neroli – Die Orangenblume

Wir benützen Neroli Öl, welches von dem Bitterorangenbaum gewonnen wird. Es hat einen unglaublichen Duft und beruhigt die Nerven.